QUO VADIS-Freundeskreis

Durch unterschiedliche Initiativen versuchen wir bei QUO VADIS Grundelemente des Lebens zu vereinen und im Geiste von Bischof Reinhold als Unterstützung seiner Hilfsprojekte umzusetzten.

Der aktive Vereinsvorstand besteht aus Tony Obergantschnig, Elfriede Moser und Christian Rosenkranz, die sich in allen Aufgaben aus freier und ehrenamtlicher Motivation einbringen.

Der Verein QUO VADIS versucht die Erinnerung an diesen ausergewöhnlichen Glaubensmenschen, Bergfreund, Suchenden, Findenden, Echolot der Menschlichkeit und Bischof von Innsbruck zu pflegen und zu bewahren.

Helfen Sie uns bitte dabei und werden Sie Fördermitglied im QUO VADIS-Freundeskreis.

Mit einem jährlichen Förderbeitrag von € 60,00 unterstützen Sie mit gutem Glauben und guter Absicht die Arbeit des Vereins. Geben Sie uns und Ihnen die Möglichkeit gemeinsam das Andenken an Bischof Reinhold weiterhin bestmöglich zu wahren.

Mit Ihrem Beitrag ist es uns möglich zukünftige QUO VADIS-Projekte in verlässlicher Art und Weise durchzuführen.

Der Verein entwickelt keine wie auch immer gearteten Kosten (Personal-, Miet- oder sonstige Fixkosten), besitzt kein Anlage- und Umlaufvermögen. 


ANMELDUNG ZUM QUO VADIS-FREUNDESKREIS

Mit der Einzahlung des Jahresbeitrag von 60,00 Euro auf das Konto bei der

HYPO TIROL BANK
IBAN AT11 5700 0300 5536 2812
BIC HYPTAT22

unterstützen Sie den Verein QUO VADIS bei seinen karitativen Tätigkeiten, bei der Erinnerungsarbeit an Bischof Reinhold Stecher und die nachhaltige Unterstützung der QUO VADIS-Hilfsprojekte mit Spendenbeiträgen. 
 
Es ergibt sich keine wie immer geartete vertragliche Verpflichtung. Die stille Mitgliedschaft im QUO VADIS-Freundeskreis ist jederzeit widerrufbar und erlischt mit Nichteinzahlung des Förderbeitrages.

Bei elektronischer Überweisung im Feld „Verwendungszweck" bitte den Namen, die Kontaktadresse oder Ihre Emailadresse angeben.
Diese Angaben ermöglichen es uns, Ihnen exklusive Informationen über die aktuellen Vereinstätigkeiten zu übermitteln, sofern Sie damit einverstanden sind.
 
Danke Vielmals für Ihre Hilfe und Unterstützung!
 

QUO VADIS-HILFSPROJEKTE

WASSER ZUM LEBEN
Die Idee von Bischof Reinhold und Lothar Müller wurde zum Projekt, das Projekt zu einer Erfolgsgeschichte. Tirolerinnen und Tiroler haben seit 2006 im Rahmen der Aktion „Wasser zum Leben" tief in die Tasche gegriffen und mit ihren Spenden die Brunnenbauprojekte der Caritas Tirol im nordafrikanischen Staat Mali finanziell unterstützt.
www.caritas-tirol.at

ARCHE TIROL
Heute gibt es weltweit 150 Arche-Gemeinschaften in über 30 Ländern in allen Erdteilen. Die Arche Tirol ist eine Gemeinschaft von Menschen mit kognitiven und mehrfachen Behinderungen und Menschen die sie begleiten. Begleitet werden die Bewohnerinnen und Bewohner von bezahlten und freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
www.arche-tirol.at

CONCORDIA SOZIALPROJEKTE
Die gemeinnützige Privatstiftung Concordia geht dorthin, wo die Not am größten ist. Die Not der Straße ist von den Stadtzentren in die Elendsviertel an den Stadträndern gezogen. 

www.concordia.or.at

AFRIKAHILFE DEO GRATIAS
Viele Jahre hat Elfriede Moser - mit Hilfsgütern und medizinischen Notfallprodukten im Gepäck die entlegensten Gebiete in Uganda bereist. Auf eigene Kosten und mit Unterstützung einiger Freunde gelingt es ihr immer wieder, eine große katholische Pfarre in Norduganda mit Kleidungsstücken, Schulsachen, Medikamenten, Gebrauchsgegenständen des täglichen Bedarfs und Nahrung für Kinder zu unterstützen und dadurch große Hilfe zu leisten.
www.deogratias-tirol.com


QUO VADIS-INITIATIVEN

QUO VADIS
Tony Obergantschnig
Technikerstraße 7a
6020 Innsbruck

info@quovadis-tirol.com
Tel.: +43 660 49 22 812

powered by webEdition CMS